Berg- und Seilbahnen der Schweiz –-

der neue Guide 2015

Das touristische Standardwerk: Schweizer Berg- und Seilbahnen

Im Sommer 2015 erscheint der neue Reiseführer mit rund 150 Berg- und Seilbahnen zu den schönsten Aussichten, Wanderungen und Erlebnissen in den

Schweizer Alpen.

 

Die Erstauflage beinhaltet 10'000 Ex. mit vier unterschiedlichen Titelseiten und Vorworten (Zentralschweiz, Graubünden, Wallis und Berner Oberland). Das Format ist mit 17 x 24 cm sehr handlich, der Umfang mit rund 200 Seiten übersichtlich.

Das Buch erscheint in deutscher und französischer Sprache.

Ein Winter Standardwerk ist in Vorbereitung.

 

 

Pro Region ist eine limitierte Luxus-Ausgabe mit speziellem Einband geplant (Max. 150 Ex.).

 

 

 

Zu den Autoren:

 

Dr. phil. nat. Roland Baumgartner arbeitete an der Universität Bern, in den Colorado Rocky Mountains, als Chefredakteur von «REVUE Schweiz» und lancierte MySwitzerland.com von Schweiz Tourismus. Heute ist er freischaffend tätig. Er fühlt sich in allen Regionen der Schweiz zu Hause – Reisen nach Nord- und Westafrika zeigen das weitere Interesse eines typischen Geografen. www.bgr.ch

 

Roman Weissen arbeitete als Journalist, leitete später eine Versicherungsagentur und wirkte parallel dazu als Gemeindepräsident der Tourismusgemeinde Unterbäch und als Grossrat seines Heimatkantons Wallis. Es folgte der Wechsel in die Bundesverwaltung, später wurde er Leiter Kommunikation beim Veraband öffentlicher Verkehr (VöV) und dann Verantwortlicher für Kommunikation und Public Affaires von Seilbahnen Schweiz (SBS). Er ist Inhaber und Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur.